Autor Thema: Englisch-Kurse für Hörgeschädigte  (Gelesen 11734 mal)

Offline K. Müller Schmied

  • Bundesvorstand
  • *****
  • Beiträge: 3.745
  • BHSA Geschäftsstelle
    • http://www.karinmuellerschmied.de
Englisch-Kurse für Hörgeschädigte
« am: 14. September 2011, 01:48:30 »
Im Pinboard-Forum des Schwerhörigen-Netz wird derzeit diskutiert, ob es ein Englisch-Sprachkurs speziell für Schwerhörige geben könnte.
Gerade unter Schwerhörigen gibt es offenbar Schwierigkeiten, ein für sie passendes VHS-Kurs zu finden und zu besuchen. Daher überlegt die BHSA, ein oder mehrere Englisch-Sprachkurse anzubieten.

Die BHSA möchte vor konkreten Planungen von Euch wissen, wieviele sich für ein solches Seminar interessieren würden und wie der Kurs aussehen sollte:
  • wieviele von welcher Gruppe Schüler/Studierende/Absolventen/Berufstätige hätten Interesse an einem Englisch-Kurs?
  • Grundkurs?
  • Aufbaukurs?
  • Business-Englisch?
  • Wann sollen diese Seminare stattfinden: abends, in den Ferien? nur an Wochenenden? oder als ein einwöchiger Ferien/Urlaubs-Crash-Kurs?
  • Wo sollen diese Seminare stattfinden?
  • Braucht ihr dabei Schriftdolmetscher?
  • Wie soll der Kurs aufgebaut sein? (gibt es bestimmte Wünsche oder Erfahrungen wo ihr wisst, das könnt ihr ganz schlecht verstehen oder das ist ganz gut für Schwerhörige)
Wenn die Nachfrage hoch genug ist (ein Kurs sollte ab 8 Personen sein), könnte die BHSA die Englisch-Kurse vsl. ab 2013/2014 anbieten. Auf Anfrage würden wir eine FM-Anlage Kurs zur Verfügung stellen.

Nach einigen Diskussionen würden wir dann auch eine Umfrage erstellen, um den Bedarf genauer zu erfassen.

Wir sind gespannt auf eure Fragen und Anregungen.
Kontakt zur Geschäftsstelle der BHSA
Fax: 0322 / 268 59 365 (Telekom-Fax)
Webseite: http://www.bhsa.de
Facebook: www.facebook.com/bhsaev
Twitter: www.twitter.com/bhsaev

Offline Stefan

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Englisch-Kurse für Hörgeschädigte
« Antwort #1 am: 18. September 2011, 21:47:42 »
Hallo BHSA,

ich bin Dipl-Ing. bei einer Anlagenbaufirma und hochgradig hörgeschädigt. Gerne interessiere ich mich an einem Business-Englisch-Kurs für Telefonate und Diskussion mit ausländischen Kunden, also ein Aufbaukurs.

Ich könnte mir einen Kurs am Wochenende oder auch als 1-wöchigen Urlaubskurs vorstellen. Dieser könnte in einer beliebigen Großstadt (oder auch woanders) mit preiswerter Unterkunft stattfinden.

Schriftdolmetscher benötige ich persönlich nicht. Dies sollte auch von anderen Teilnehmern abhängig gemacht werden.

Ich habe früher einige Englischkurse, die von Unternehmen veranstaltet wurden, mitgemacht. Die besten Kurse wurden von Lehrern durchgeführt, die auch in England oder USA aufgewachsen sind und Unternehmenserfahrungen haben. Leider war ich immer etwas überfordert, da ich der einzigste Högeschädigte war und dann nicht mehr "mitgekommen" bin. Da heißt, für uns Hörgeschädigte benötigen wir ein "langsameres" Tempo. Daher sollte auch das Lernprogramm nicht überladen sein.

Vielleicht könnte man hier abfragen, welche Kernerlemente der Kurs beinhalten sollte, z.B.:

Telefonate
technisches Englisch
Handelsenglisch
Tourismus
allg. Konversation in der Gruppe (z.B. Gästebetreuung)
etc.

Viele Grüße

Stefan

Offline Stefan

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Englisch-Kurse für Hörgeschädigte
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2011, 14:16:25 »
Hallo Zusammen,

irgendwie ist hier nix los!  :-\

Liegt wohl sicherlich daran, daß die hörgeschädigten Studenten und Absolventen entweder zweisprachig englisch-deutsch aufgewachsen sind, oder mit dem jetzigen Weiterbildungsangebot auf dem Markt vollauf zufrieden sind oder einfach gar keinen Bedarf haben.

Schade ...

Stefan

Offline Andreas Kammerbauer

  • Bundesvorstand
  • *****
  • Beiträge: 1
Re: Englisch-Kurse für Hörgeschädigte
« Antwort #3 am: 15. November 2011, 14:37:56 »
Hallo,

aus einer früheren Umfrage der BHSA wurde zwar von Vielen Interesse bekundet, aber sie kammen alle aus unterschiedlichen Fächern / Berufsbereiche.

Der größte Bedarf lag bei dem berufsspezifischen Fachenglisch.

Viele Grüsse
Andreas

Offline K. Müller Schmied

  • Bundesvorstand
  • *****
  • Beiträge: 3.745
  • BHSA Geschäftsstelle
    • http://www.karinmuellerschmied.de
Re: Englisch-Kurse für Hörgeschädigte
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2011, 22:36:31 »
Über den Rehacare-Newsletter kam folgende Information zu uns:

Gehörlose lernen mit einem Online-Tool.
Gilt vielleicht auch für Schwerhörige...
Kontakt zur Geschäftsstelle der BHSA
Fax: 0322 / 268 59 365 (Telekom-Fax)
Webseite: http://www.bhsa.de
Facebook: www.facebook.com/bhsaev
Twitter: www.twitter.com/bhsaev